Barrierefreier Zugang

Herzlich willkommen im Jenisch Haus!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und möchten dafür sorgen, dass es für alle möglich ist unser Haus zu erleben. Dafür haben wir Informationen zur barrierefreien Zugänglichkeit zusammengestellt. Dazu gehören die Bereiche Mobilität, Sehen, und Hören

Wir bieten einen Kontakt, um bei Fragen oder weitergehenden Anforderungen gemeinsam eine gute Lösung zu finden. Sprechen Sie uns gerne an.

Mobilität – Informationen für Besucherinnen und Besucher mit Mobilitätseinschränkungen

Uns ist die barrierearme Zugänglichkeit unseres Hauses wichtig, aber leider ist dies aus Gründen des Denkmalschutzes aktuell nicht möglich.

Es folgt eine Beschreibung der barrierefreien Zugänge vor Ort. 

  • Der Zugang zum Jenisch Haus erfolgt zu Fuß über den Jenisch Park.
  • Der Eingang zum Gebäude erfolgt über sechs Stufen.
  • Leider gibt es keine Aufzüge in dem Gebäude.
  • Eine Rollstuhlgerechte-Toilette ist nicht vorhanden. Die Toilettenanlagen befinden sich im Keller.
  • Das Museumscafe und der Museumsshop befinden sich im Erdgeschoss und sind über den Haupteingang direkt zu erreichen, ebenso wie die Ausstellungsräume im Erdgeschoss.
  • Die erste und zweite Etage sind lediglich über Treppen zu erreichen.

Sehen – Informationen und Angebote für Besucherinnen und Besucher mit Seheinschränkungen

Wir wollen nicht nur, dass Sie sicher zu uns kommen und sich gut im Haus zurechtfinden. Wir arbeiten auch an deskriptiven und taktilen Angeboten.

  • Ausgewiesene Assistenzhunde dürfen als Begleiter mit in das Museum genommen werden.

Hören

Wir arbeiten daran, gut hörbare und verständliche Inhalte im Haus zukünftig anzubieten. 

Verstehen und erleben – Unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten

Wir arbeiten derzeit an Angeboten für verschiedene Einstiege in unser Museum. Dazu gehören bisher

  • Ein Kurztext über das Jenisch Haus in Leichter Sprache
  • Führungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Unsere Ansprechpartnerin für Buchungen finden Sie unter Fragen und Kontakt. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie weitere Anregungen oder Ideen haben.

Fragen und Kontakt

Wir sind dabei, unser Angebot stetig zu verbessern und freuen über auf den Austausch mit unseren Besuchern. Haben Sie Fragen oder Wünsche? Wenden Sie sich gern an unsere Vermittlungsabteilung. Heike Roegler kann Ihnen alle Fragen beantworten.

Telefon 040 428 135 1482 

E-Mail heike.roegler@am.shmh.de