Museum der Arbeit | 16.05.2022 Beginn: 16:30 - 20:30 Uhr

Workshop: Miteinander reden

"Mit Andersdenkenden reden – Haltung zeigen"
In Kooperation mit dem Scharlatan Theater Hamburg

In einer Zeit, in der die Spaltung der Gesellschaft und eine zunehmende Polarisierung droht, bieten wir bewährte Methoden des Theaters an, mit denen wir lernen, in Gesprächen Eskalation zu vermeiden, einen Dialog zu führen und andere Meinungen zu respektieren. Wir, Kai Helm und Ali Wichmann, wollen als erfahrene Theatermacher den eigenen Fluchtreflex »wegsehen, weghören, weggehen« in aktives Verhalten verändern.

Dieser Kommunikations-Workshop versetzt die Teilnehmer:innen in die Lage, die eigene Position in Gesellschaftsfragen klar zu erkennen, den Hintergrund Andersdenkender zu verstehen und sich in verbalen Auseinandersetzungen entspannter und strategischer zu verhalten. Wir entwickeln zusammen Alltagssituationen, in denen Diskriminierungen, rechte Parolen, rassistische Aussagen, Querdenkertum, Besserwisserei und argumentative Konfrontationen eine Rolle spielen.

Unser Ziel ist es, gemeinsam zu lernen, wie wir Haltung zeigen und Gespräche lenken können und so die Eskalation von Konflikten vermeiden.

 

Ali Wichmann, Schauspieler, Gründer und Leiter des Scharlatan Theaters. Workshopleiter, Regisseur und kreativer Kopf der scharlatan`schen Spiel- und Trainingsformate. Akteur in vielen Straßentheaterformaten. Führungskräfte Coach und Kommunikationstrainer. 

Kai Helm, ausgebildeter Schauspieler. Bühnen- + Straßentheater, diverse Film und Fernsehrollen. Mitbegründer und Leiter des Brandungstheaters. Dozent und Regisseur für Theater, Bewegung, Schauspiel. Trainer für Persönlichkeitsentwicklung in Hamburg und Buxtehude. Business Coach ( IHK )

Das Scharlatan Theater. Gegründet 1985 als erfolgreiches Hamburger Straßentheater. Entwicklung eigener Spielformate und Begründer des Unternehmenstheater. Hier spielt die Personal- und Führungskräfteentwicklung eine immer wichtigere Rolle. So entstand die Kompetenz, Kommunikationsworkshops durchzuführen, immer unter dem Thema, Haltung zeigen und Werte entwickeln.

 

Der Workshop dauert vier Stunden und ist für bis zu 14 Teilnehmer*innen geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Getränke, wie Kaffee, Tee und Wasser sind im Preis enthalten.

Nach der Anmeldung über das Formular erhalten Sie auf dem Postweg eine Rechnung über die Teilnahmegebühr. Bitte überweisen Sie den Betrag an die in der Rechnung angegebene Bankverbindung bis zum 13.05.2022 für eine verbindliche Anmeldung.

 

Categories: Veranstaltungen