Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Altonaer Museum | 15.06.2019 Beginn: 15:30 Uhr

Vorführungen des Wolkentheaters Eidophusikon

Das „Eidophusikon“ (griech.: Nachahmung der Natur) wurde 1781 von dem englischen Landschaftsmaler Philippe-Jacques de Loutherbourg erfunden und war charakteristisch für die damalige Naturbegeisterung. Es stellte „Landschaften in Bewegung“ mit Bildern, Licht und Ton getreu nach. Im Altonaer Museum ist ein zeitgenössischer Nachbau nach historischen Vorbildern ausgestellt und wird regelmäßig bespielt.


Foto: SHMH/Elke Schneider

Categories: Default Category