Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Museum für Hamburgische Geschichte | 06.06.2019 Beginn: 18:30 - 20 Uhr

Vom 12. Jahrhundert bis zum großen Hamburger Brand (1842)

Entwicklungsstufen innerhalb der heutigen Altstadt

Darstellung der Hamburgischen Stadtentwicklung

Anhand von historischem Kartenmaterial, zeitgenössischen Berichten und bildlichen Darstellungen wie Drucken und Fotografien werden die wesentlichen Entwicklungsschritte der Stadt dargestellt.

Was ist an historischen Spuren im heutigen Stadtbild noch erkennbar? Die Vorträge thematisieren die Herkunft von Straßennamen, bis heute erhaltene topografische Besonderheiten, Straßen- oder Wasserverläufe, die als Grundlage und Inspiration für eigene Entdeckungen in die Stadt mitgenommen werden können.

Referent: Jo Claussen-Seggelke


Foto: SHMH/Ulrike Pfeiffer

Eine Veranstaltung im Rahmen des Hamburger Architektur Sommers 2019.

Categories: Default Category