Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden

Altonaer Museum

Das Altonaer Museum ist eines der ältesten der Stadt und hat selbst eine bewegte Geschichte. Mit dem Galionsfigurensaal als außergewöhnlichem Herzstück und dem lichtdurchfluteten Foyer bietet das Museum Räumlichkeiten für besondere Anlässe.

Altona Foyer

Durch eine hohe Glasfassade betritt man das modern gestaltete Altona Foyer des Altonaer Museums. Als Übergang zwischen drinnen und draußen eignet sich das Altona Foyer gut für Empfänge. Es bietet viel Tageslicht und als besonderen Hingucker ein schwebendes Schiffsmodell. Die unmittelbare Nachbarschaft zum Fernbahnhof Hamburg-Altona sorgt für beste Erreichbarkeit.

Für größere Veranstaltungen lässt sich das Altona Foyer hervorragend mit der angrenzenden Säulenhalle (beispielsweise als Buffetbereich) und dem Galionsfiguren-Saal (für Vorträge, Präsentationen und Aufführungen) kombinieren.

Heiraten Sie im Standesamt des Altonaer Rathauses? Das Altonaer Museum befindet sich in Sichtweite und eignet sich ideal für einen Empfang Ihrer Hochzeits-Gäste. In wenigen Minuten erreicht man fußläufig den Altonaer Balkon mit einem atemberaubenden Blick auf den Hamburger Hafen. Sprechen Sie uns auf unsere weiteren Locations für Ihre Hochzeit an.

Sonstiges:

Größe: 120 qm

Maße: 14,5 x 8,2 x 7,8 m (LxBxH)

Kapazität: max. 200 Personen

Weitere Infos: Internet vorhanden

Galionsfiguren-Saal

Eine Reihe originaler Galionsfiguren hält Ihre Veranstaltung auf Kurs. Die stilvolle Beleuchtung der Figuren verleiht dem weitläufigen Galionsfiguren-Saal eine ganz besondere Atmosphäre. Er ist das Flaggschiff unserer Locations im Altonaer Museum, zentral gelegen am Fernbahnhof Hamburg-Altona. An der Stirnseite befindet sich eine mobile Bühne mit fest installierter Leinwand. Darüber hinaus lässt sich der Galionsfiguren-Saal mit seiner flexiblen Bestuhlung in alle Richtungen bespielen. Die umlaufende Empore bietet Platz für zusätzliche Gäste.

In Verbindung mit der angrenzenden Säulenhalle (bspw. als Buffetbereich) und der Eingangshalle (für Ihren Empfang und Zugang nach draußen), können Sie für Ihre Veranstaltung ein einzigartiges Raum–Ensemble buchen.

Sonstiges:

Größe: ca. 150 qm zzgl. Empore

Maße: 27,7 x 11,7 x 5,1 m (LxBxH)

Kapazität: max. 190 Personen

Weitere Infos: Beamer, Leinwand

Säulenhalle

Inmitten der Schiffsmodelle und Vitrinen zum Thema Nordseefischerei lässt es sich auf besondere Weise ins Gespräch kommen.

Als Übergang zwischen Eingangshalle und Galionsfiguren-Saal, kann die Säulenhalle auch hervorragend als Buffetbereich genutzt werden.

Sonstiges:

Größe: 550 qm

Maße: 27,3 x 20,1 x 4,3 m (LxBxH)

Kapazität: max. 150 Personen

Ansprechpartner

Besondere Momente in besonderer Atmosphäre
Vermietungsanfragen und Anliegen rund um Ihre Veranstaltung nimmt unsere langjährige Agentur gerne entgegen und betreut Sie von der Begehung der Räumlichkeiten bis zum individuellen Angebot.
Wir freuen uns, Sie und Ihre Gäste in den Räumlichkeiten der Stiftung Historische Museen zu begrüßen.

Arne Bosselmann
Veranstaltungen und Vermietung
Stiftung Historische Museen Hamburg
c/o Altonaer Museum
Museumstraße 23
22765 Hamburg
Bürozeiten: Mo-Do
Tel. +49 40 428 135 1497
arne.bosselmann@am.shmh.de