Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden

Polnisches BuchBrunch

“Polnisches BuchBrunch“ ist ein regelmäßiges Treffen, bei dem polnische Kinderliteratur gelesen wird. Es findet am ersten Samstag im Monat in der Brunchzeit von 10.30 bis 12 Uhr statt und wird von WIR zur Förderung der deutsch-polnischen Zweisprachigkeit Hamburg e.V. organisiert.

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Unsere Kuratorin führt Sie durch die Sonderausstellung “Schöner Wohnen in Altona. Stadtentwicklung im 20. und 21. Jahrhundert”. 

An den Adventssonntagen finden kammermusikalische Wandelkonzerte mit Schülerinnen und Schülern der Jugendmusikschule Hamburg in den historischen Räumen des Jenisch Hauses statt.

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Musik im Advent

In der Adventszeit gastiert die Staatliche Jugendmusikschule mit einigen ihrer besten Solisten und Ensembles im Museum für Hamburgische Geschichte. Die besondere Atmosphäre und Akustik der Räumlichkeiten machen die Konzerte für die Zuhörer wie auch für die jungen Musiker zu einem stimmungsvollen Erlebnis.

Unsere Museumspädagogin Martina Bergmann bietet am 2. Dezember 2018 um 13 Uhr eine öffentliche Führung in Deutscher Gebärdensprache zur Sonderausstellung "Revolution! Revolution? Hamburg 1918-1919" an. 

Schon heute übernehmen Künstliche Intelligenzen und Roboter Tätigkeiten, die noch vor kurzem den Menschen vorbehalten waren: Sie reparieren unsere ...

In der Gruppe „Smyki Altona“ wird die polnische Sprache und Kultur gefördert. Alle Eltern und Kinder von 0 bis 3 Jahren und deren Geschwister, die Lust haben zu singen, zu spielen und Bilderbücher auf polnisch anzuschauen sind herzlich willkommen!

Ringvorlesung - Andocken 17

Im zweiten Teil der Vorlesungsreihe leuchten Historikerinnen und Historiker das epochale Drama der Novemberrevolution von 1918/19 für Hamburg und Norddeutschland in einzelnen Aspekten aus, die zum Teil noch sehr jungen Forschungen entstammen. 

Ein magischer, geruchsintensiver Ort: Was die Apotheke früher einmal war, führt die prachtvolle Lauenburger Raths-Apotheke aus dem 18. Jahrhundert vor Augen und Nase. Ausgangspunkt der Dokumentation ist der letzte Zustand, lediglich einzelne Bereiche wurden behutsam rekonstruiert. Die Offizin (der Verkaufs– und Arbeitsraum), die Materialkammer, die Kräuterkammer und das Labor sollen fachkundigen Besuchern durch Führungen und Vorführungen näher gebracht werden, so dass nicht mehr angewandte und vermittelte Techniken eines Berufsstandes bewahrt werden können.

Das Altonaer Museum und das Schmidtchen im Museum machen gemeinsame Sache. In ungezwungener Atmosphäre stehen die Abende in dieser Reihe stets unter einem anderen Motto mit einem anderen Gast. Den Auftakt macht die Fotografin Johanna Klier, dann steht “die große Bergstraße” im Mittelpunkt.

30 Minuten führen unsere Kuratoren durch die Sonderausstellung. Lernen Sie die Geschichte der Revolution 1918/19 im Kurzformat kennen. 

„Fett, Wasser und Stein“: Von der Lithografie zum Offsetdruck Alois Senefelders (1771 – 1834) Erfindung der Lithografie war eine der größten ...

Wir lassen Katzen tanzen und Äpfel vom Himmel fallen. Wir geben euch alles mit, damit ihr eigene Spiele am Computer programmieren könnt. Neugierig geworden? Dann meldet euch an, die Plätze sind begrenzt.

Get-together for refugees and people from Hamburg with a short guided tour through the Hamburg Museum. In English with Arabic translation.

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Musik im Advent

In der Adventszeit gastiert die Staatliche Jugendmusikschule mit einigen ihrer besten Solisten und Ensembles im Museum für Hamburgische Geschichte. Die besondere Atmosphäre und Akustik der Räumlichkeiten machen die Konzerte für die Zuhörer wie auch für die jungen Musiker zu einem stimmungsvollen Erlebnis.

An den Adventssonntagen finden kammermusikalische Wandelkonzerte mit Schülerinnen und Schülern der Jugendmusikschule Hamburg in den historischen Räumen des Jenisch Hauses statt.

Die Kontorangestellte

Szenische Führung mit Buchhalterin Therese Janning

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Familienführung Sonntags sind Kinder und Erwachsene eingeladen, die Geschichte des Jenisch Hauses vom Senatorenlandsitz bis zum Museum zu erkunden. ...
Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790.Das bauliche Kulturerbe des dänischen Klassizismus in Altona, Holstein und Schleswig steht im Mi...

In der Gruppe „Smyki Altona“ wird die polnische Sprache und Kultur gefördert. Alle Eltern und Kinder von 0 bis 3 Jahren und deren Geschwister, die Lust haben zu singen, zu spielen und Bilderbücher auf polnisch anzuschauen sind herzlich willkommen!

Viel Zeit für Nichts?

Vortrag von Dr. Yvonne Robel (Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg)

Ein magischer, geruchsintensiver Ort: Was die Apotheke früher einmal war, führt die prachtvolle Lauenburger Raths-Apotheke aus dem 18. Jahrhundert vor Augen und Nase. Ausgangspunkt der Dokumentation ist der letzte Zustand, lediglich einzelne Bereiche wurden behutsam rekonstruiert. Die Offizin (der Verkaufs– und Arbeitsraum), die Materialkammer, die Kräuterkammer und das Labor sollen fachkundigen Besuchern durch Führungen und Vorführungen näher gebracht werden, so dass nicht mehr angewandte und vermittelte Techniken eines Berufsstandes bewahrt werden können.

Das Kuratorenteam zeigt im Rahmen der Kuratorenführung wichtige Aspekte und Ereignisse der Revolution 1918/19 auf, diese stehen nicht nur am Anfang der modernen demokratischen Ordnung des Stadtstaates, sondern ist zugleich einer der frühen historischen Umbrüche des 20. Jahrhunderts in Hamburg.

Ringvorlesung - Andocken 17

Im zweiten Teil der Vorlesungsreihe leuchten Historikerinnen und Historiker das epochale Drama der Novemberrevolution von 1918/19 für Hamburg und Norddeutschland in einzelnen Aspekten aus, die zum Teil noch sehr jungen Forschungen entstammen. 

Weihnachtsmesse

Im Altonaer Museum wird es weihnachtlich. Am dritten Adventswochenende lädt das Museum zum besinnlichen Weihnachtseinkauf ein. An zahlreichen Ständen können Besucher bei Kunsthandwerkern und Designern aus Norddeutschland schöne und kreative Dekorationen und Geschenke erwerben. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm für Kinder. 

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Weihnachtsmesse

Im Altonaer Museum wird es weihnachtlich. Am dritten Adventswochenende lädt das Museum zum besinnlichen Weihnachtseinkauf ein. An zahlreichen Ständen können Besucher bei Kunsthandwerkern und Designern aus Norddeutschland schöne und kreative Dekorationen und Geschenke erwerben. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm für Kinder. 

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Vorführung der Hamburger Bilderuhr

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht ein einzigartiges Museumsobjekt: die Hamburger Bilderuhr mit beweglichem Alsterpanorama. 

Weihnachtsmesse

Im Altonaer Museum wird es weihnachtlich. Am dritten Adventswochenende lädt das Museum zum besinnlichen Weihnachtseinkauf ein. An zahlreichen Ständen können Besucher bei Kunsthandwerkern und Designern aus Norddeutschland schöne und kreative Dekorationen und Geschenke erwerben. Dazu gibt es ein umfangreiches Programm für Kinder. 

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

An den Adventssonntagen finden kammermusikalische Wandelkonzerte mit Schülerinnen und Schülern der Jugendmusikschule Hamburg in den historischen Räumen des Jenisch Hauses statt.

Mein Name ist Hase

Familienführungfür Kinder ab 5 Jahren und ihre Erwachsenen Dauer: 11 – 12 UhrTeilnahmekosten: 1,50 € ohne Anmeldung...

Geschenkschachteln

SonntagskinderMalen, drucken, modellieren, bauen, experimentieren und dabei lernen – das sind die Sonntagskinder. Und während sich die Kleineren kr...
Familienführung Sonntags sind Kinder und Erwachsene eingeladen, die Geschichte des Jenisch Hauses vom Senatorenlandsitz bis zum Museum zu erkunden. ...
Sonntagskinder Malen, drucken, modellieren, bauen, experimentieren und dabei lernen – das sind die Sonntagskinder. Und während sich die Kleineren k...
Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790.Das bauliche Kulturerbe des dänischen Klassizismus in Altona, Holstein und Schleswig steht im Mi...

In der Gruppe „Smyki Altona“ wird die polnische Sprache und Kultur gefördert. Alle Eltern und Kinder von 0 bis 3 Jahren und deren Geschwister, die Lust haben zu singen, zu spielen und Bilderbücher auf polnisch anzuschauen sind herzlich willkommen!

Ringvorlesung - Andocken 17

Im zweiten Teil der Vorlesungsreihe leuchten Historikerinnen und Historiker das epochale Drama der Novemberrevolution von 1918/19 für Hamburg und Norddeutschland in einzelnen Aspekten aus, die zum Teil noch sehr jungen Forschungen entstammen. 

Ein magischer, geruchsintensiver Ort: Was die Apotheke früher einmal war, führt die prachtvolle Lauenburger Raths-Apotheke aus dem 18. Jahrhundert vor Augen und Nase. Ausgangspunkt der Dokumentation ist der letzte Zustand, lediglich einzelne Bereiche wurden behutsam rekonstruiert. Die Offizin (der Verkaufs– und Arbeitsraum), die Materialkammer, die Kräuterkammer und das Labor sollen fachkundigen Besuchern durch Führungen und Vorführungen näher gebracht werden, so dass nicht mehr angewandte und vermittelte Techniken eines Berufsstandes bewahrt werden können.

Die Linotype

Linotype Der Maschinensatz revolutionierte vor etwas mehr als 100 Jahren die Arbeit im grafischen Gewerbe, und entfachte eine kontroverse über ...
Säulen mit Meeresgetier, Fischfang auf Augenhöhe – schon gleich zu Beginn des gemeinsamen Rundgangs zeigt sich die Kulturgeschichte des norddeutsc...
MITTWOCHSKINDER – Vorführungen für KinderNägel mit Köpfen in der Metallwerkstatt Mit der Drahtstiftpresse werden ganz kleine Nägel zum Mitnehme...

Holzletternfräse

Die Holzletternfräse An der historischen Holzletternfräse aus der Sammlung der Firma GEDI Schriften von den Gebrüdern Diller aus Bamberg wird di...

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Familienführung “Was? Wie? Wo? Ach so!” Spannende Entdeckungstouren für Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien durch Hamburgs GeschichteGemeins...

Satz und Druck

Bleisatz und Buchdruck im Wandel der Zeit In der Buchdruckwerkstatt lüften Mitarbeiter des Museums oder ehemalige Setzer und Drucker die Geheimniss...
Die Führung zu wechselnden Themen bietet spannende Einblicke in die Stadtentwicklung, den Hafen, Alltag und Kultur in Hamburg. Aufwendige Modelle, gr...

Die Monotype

MonotypeDie Monotype galt als Königin unter den Setzmaschinen. Das hochkomplexe System aus druckluftbasierter Lochstreifensteuerung und höchstpräzi...
Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratis...

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Eigentlich wollte sich Pepino nur auf eine Klassenarbeit vorbereiten. Thema: Insekten. Als er über seinem Schulbuch einschläft beginnt für ihn EINE REISE IN DIE KLEINE WELT……

Schon heute übernehmen Künstliche Intelligenzen und Roboter Tätigkeiten, die noch vor kurzem den Menschen vorbehalten waren: Sie reparieren unsere ...

Weihnachtliches Origami

SonntagskinderMalen, drucken, modellieren, bauen, experimentieren und dabei lernen – das sind die Sonntagskinder. Und während sich die Kleineren kr...
Familienführung “Was? Wie? Wo? Ach so!” Spannende Entdeckungstouren für Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien durch Hamburgs GeschichteGemeins...
Die Führung zu wechselnden Themen bietet spannende Einblicke in die Stadtentwicklung, den Hafen, Alltag und Kultur in Hamburg. Aufwendige Modelle, gr...
Stanzen, Prägen, Emaillieren in der Metallwerkstatt In der ersten Presse stanzen die Kinder eine kleine Scheibe aus Kupferblech. An der zweiten P...
Familienführung Sonntags sind Kinder und Erwachsene eingeladen, die Geschichte des Jenisch Hauses vom Senatorenlandsitz bis zum Museum zu erkunden. ...

Satz und Druck

Bleisatz und Buchdruck im Wandel der Zeit In der Buchdruckwerkstatt lüften Mitarbeiter des Museums oder ehemalige Setzer und Drucker die Geheimniss...
Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratis...

Die Monotype

MonotypeDie Monotype galt als Königin unter den Setzmaschinen. Das hochkomplexe System aus druckluftbasierter Lochstreifensteuerung und höchstpräzi...
Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790.Das bauliche Kulturerbe des dänischen Klassizismus in Altona, Holstein und Schleswig steht im Mi...

Ein magischer, geruchsintensiver Ort: Was die Apotheke früher einmal war, führt die prachtvolle Lauenburger Raths-Apotheke aus dem 18. Jahrhundert vor Augen und Nase. Ausgangspunkt der Dokumentation ist der letzte Zustand, lediglich einzelne Bereiche wurden behutsam rekonstruiert. Die Offizin (der Verkaufs– und Arbeitsraum), die Materialkammer, die Kräuterkammer und das Labor sollen fachkundigen Besuchern durch Führungen und Vorführungen näher gebracht werden, so dass nicht mehr angewandte und vermittelte Techniken eines Berufsstandes bewahrt werden können.

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Die Monotype

Die Monotype Die Monotype galt als Königin unter den Setzmaschinen. Das hochkomplexe System aus druckluftbasierter Lochstreifensteuerung und höc...
MITTWOCHSKINDER – Vorführungen für KinderNägel mit Köpfen in der Metallwerkstatt Mit der Drahtstiftpresse werden ganz kleine Nägel zum Mitnehme...

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Familienführung “Was? Wie? Wo? Ach so!” Spannende Entdeckungstouren für Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien durch Hamburgs GeschichteGemeins...
Die Führung zu wechselnden Themen bietet spannende Einblicke in die Stadtentwicklung, den Hafen, Alltag und Kultur in Hamburg. Aufwendige Modelle, gr...

Satz und Druck

Bleisatz und Buchdruck im Wandel der Zeit In der Buchdruckwerkstatt lüften Mitarbeiter des Museums oder ehemalige Setzer und Drucker die Geheimniss...
Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratis...

Die kleine Hexe ist leider erst einhundertsiebenundzwanzig Jahre alt und wird deshalb von den großen Hexen noch nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie doch wenigsten eine gute Hexe sein. Mit diesem Entschluß beginnt ein aufregender Wirbel…

Regelmäßig wird der Nachbau des Eidophusikons im Altonaer Museum vorgeführt. 

Mein Name ist Hase

Familienführungfür Kinder ab 5 Jahren und ihre Erwachsenen Dauer: 11 – 12 UhrTeilnahmekosten: 1,50 € ohne Anmeldung...
Schon heute übernehmen Künstliche Intelligenzen und Roboter Tätigkeiten, die noch vor kurzem den Menschen vorbehalten waren: Sie reparieren unsere ...
Familienführung “Was? Wie? Wo? Ach so!” Spannende Entdeckungstouren für Kinder ab 5 Jahren und ihre Familien durch Hamburgs GeschichteGemeins...
SonntagskinderMalen, drucken, modellieren, bauen, experimentieren und dabei lernen – das sind die Sonntagskinder. Und während sich die Kleineren kr...
Die Führung zu wechselnden Themen bietet spannende Einblicke in die Stadtentwicklung, den Hafen, Alltag und Kultur in Hamburg. Aufwendige Modelle, gr...
Sonntagskinder Malen, drucken, modellieren, bauen, experimentieren und dabei lernen – das sind die Sonntagskinder. Und während sich die Kleineren k...

Satz und Druck

Bleisatz und Buchdruck im Wandel der Zeit In der Buchdruckwerkstatt lüften Mitarbeiter des Museums oder ehemalige Setzer und Drucker die Geheimniss...
Stanzen, Prägen, Emaillieren in der Metallwerkstatt In der ersten Presse stanzen die Kinder eine kleine Scheibe aus Kupferblech. An der zweiten P...
Familienführung Sonntags sind Kinder und Erwachsene eingeladen, die Geschichte des Jenisch Hauses vom Senatorenlandsitz bis zum Museum zu erkunden. ...
Klassisch dänisch. Norddeutsche Baukultur seit 1790.Das bauliche Kulturerbe des dänischen Klassizismus in Altona, Holstein und Schleswig steht im Mi...
Die Revolution von 1918/19 markiert eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte Hamburgs. Sie steht nicht nur am Anfang der modernen demokratis...