Museum der Arbeit | 29.10.2021 Beginn: 19:00 Uhr

Fünf Unternehmer*innen der Zukunft

Unternehmensarbeit im Umbruch - für eine gemeinwohl-orientierte Wirtschaft

mit der Gemeinwohl-Ökonomie Hamburg, Gemeinwohl-Berater*innen und Vertreter*innen der Unternehmen Klimakontor GmbH, Tofu-Nagel GmbH, Siebold Hamburg Messebau GmbH, Café Chrysander und INOIO GmbH, Susanne Dahncke, Jutta Hieronymus, Gerd Lauermann, Manfred Jotter und Mick Petersmann

Wie sieht die Arbeit der Zukunft aus? Welche Werte liegen unternehmerischem Handeln zugrunde, wenn es ernsthaft zur Überwindung der sozial-ökologischen Krisen beitragen möchte? Welchen Motiven und Zielen folgen verantwortungsvolle Unternehmer*innen, um unsere Wirtschaft und damit unsere Welt nachhaltig zu verändern - um Teil der Lösung und nun nicht mehr wesentlicher Teil des Problems zu sein? Seien Sie dabei, wenn fünf Hamburger Unternehmer*innen für ihr Engagement mit dem Testat der Gemeinwohl-Ökonomie ausgezeichnet werden. In interaktiver Form werden sie Rede und Antwort stehen, was bereits gut gelingt und wo noch Verbesserungspotenziale liegen. Und lassen Sie sich inspirieren für die Transformation in Ihrem eigenen Unternehmen.