Museum für Hamburgische Geschichte | 21.05.2022 Beginn: 11-12 Uhr

Tanzperformance im Rahmen der Ausstellungseröffnung "Macht. Mittel. Geld."

Mit Yolanda Gutiérrez, Chris Schwagga und Eva Lomby

Die mexikanisch-deutsche Kuratorin Yolanda Gutiérrez und der ruandische Fotograf Chris Schwagga präsentieren eine zwischen musealen Objekten, Tanz und Fotografie angesiedelte künstlerische Installation. Inspiriert vom Thema Currency und von der Objektgruppe der Kolonialmünzen im Museum sollen die Münzen durch eine – fotografisch festgehaltene – tänzerische Intervention in Bewegung gebracht werden. Mit der Tänzerin Eva Lomby wird die Ausdruckskraft des Körpers als Inspirationsquelle in den Schaffensprozess Schwaggas mit einbezogen.

Sprache: Deutsch und Englisch

___________________

Foto: © Chris Schwagga

Categories: Veranstaltungen