Museum für Hamburgische Geschichte | 07.08.2020 Beginn: 21:30 Uhr

*Ausverkauft* Sommernachtskino: Der dritte Mann

*AUSVERKAUFT*

Das Metropolis präsentiert:

DER DRITTE MANN
GB 1949, 100 Min., engl. OV mit deutschen Untertiteln. Restaurierte Fassung.
Regie: Carol Reed, mit Joseph Cotten, Alida Valli, Orson Welles
Der Amerikaner Martins erfährt im Wien des Jahres 1948 vom Tod seines Freundes Harry Lime und von dessen angeblichen kriminellen Geschäften. Bei der Spurensuche stößt Martins immer wieder auf einen mysteriösen »dritten Mann«, der von den Beteiligten vehement verleugnet wird. Vom düsteren Ambiente einer vom Krieg gezeichneten Stadt bis zur legendären Filmmusik – in Carol Reeds Klassiker, der letzten Jahr 70 Jahre alte wurde, stimmt einfach alles.

 

Einlass ab 20:30 Uhr, Beginn: 21:30 Uhr. Zugang zum Innenhof durch den Museumseingang

Freie Platzwahl mit Sitzplatzvergabe vor Ort. Für Rollstuhlfahrer*innen steht ein Fahrstuhl bereit.

Da der Innenhof überdacht ist, finden die Filmvorführungen bei jedem Wetter statt. Filmpausen wird es nicht geben.
Mit Getränken und Speisen versorgt Sie die Bar und Restaurant Bastion. Bitte bringen Sie keine eigene Verpflegung mit.

 

Mobile Filmvorführung: Filmprojektion Mondt