Museum für Hamburgische Geschichte | 24.08.2022 Beginn: 21:00 Uhr, Einlass: 20:00 Uhr

Sommernachtskino: Brüder

Im wunderschönen, denkmalgeschützen Innenhof des Museums für Hamburgische Geschichte präsentieren das METROPOLIS Kino, das B-Movie und das 3001 Kino an 10 Abenden Stummfilmkonzerte. Alle Stummfilme werden live begleitet.

Der Innenhof ist überdacht, freie Sitzplatzwahl, für Rollstuhlfahrer*innen steht ein Fahrstuhl bereit.

Das Metropolis Kino präsentiert:

Brüder

DE 1929, 81 min., Regie: Werner Hochbaum

»Unter der Mitwirkung von Hafenarbeitern und Arbeiterfrauen, Kindern und anderen Menschen aus dem Volke« rekonstruierte der Film Verlauf und Folgen des Großen Hafenarbeiterstreiks 1896/97 aus einer familiären Perspektive. Heute gilt Werner Hochbaums Spielfilmdebüt als Klassiker des proletarischen Kinos und als einer der bedeutendsten Hamburg-Filme überhaupt.

Musikalische Begleitung: Gitarrenorchester Gilbert Couché

Einführung: Jörg Schöning

______

Foto: Kinemathek Hamburg

Mobile Filmvorführung: Filmprojektion Mondt
Gastronomie: Bistro und Bar Bastion

Categories: Veranstaltungen