Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Hafenmuseum Hamburg | 29.07.2019 - 02.08.2019 Beginn: 9 - 14 Uhr

Sommercamp Schiff- und Schleusenbau

Wasserstraßen - ... oder wie kam Rübezahl nach Hamburg?

Die Elbe entspringt in der Heimat Rübezahls, im Riesengebirge. Während des Ferienprogramms bauen wir eine mindestens 10m lange Wasserstraße auf dem Außengelände des Hafenmuseums Hamburg. Wir setzen Schleusen zur Regulierung des Wasserstandes ein und entdecken spielerisch deren Funktion. Zum Schluß wird die Wasserstraße bewässert und wir befördern Waren mit selbstgebauten Binnenschiffen in den Hamburger Hafen. Hier werden die Waren auf Hochseeschiffe umgeschlagen.

Eine Barkassenfahrt durch den Hafen ist ebenso geplant wie der Besuch einer Schleuse oder das Treffen mit einem Schleusen-Experten.

In Kooperation mit Faszination Technik.

Dauer: 29. Juli bis 2. August 2019, 9 - 14 Uhr
Altersempfehlung: 8 - 12 Jahre
Kosten: 40 € (für Klubmitglieder 30 €)





Categories: Veranstaltungen