Museum der Arbeit | 11.05.2020 Beginn: 19:00 Uhr

ENTFÄLLT: Shipspotting: Der Hafen und die Schiffe bei Nacht

Bildvortrag und Gespräch mit Thomas Kunadt 

Seit mehr als 20 Jahren ist Thomas Kunadt in aller Welt und vor allem in Hamburg den Schiffen auf der Spur. Nahezu tagtäglich geht er ans Ufer der Elbe und erwartet die kleinen und großen "Boten der Freiheit". Die Fotografien verbinden sich bei ihm mit einem außerordentlichen Wissen um die Schifffahrt – der Umfang seines Datenarchivs ist legendär, aber vor allem auch seine Systematik. Welche Typen und Klassen lassen sich erkennen? Wohin entwickeln sich die regionale und die weltweite Schifffahrt? Im Mittelpunkt stehen die bei Nacht entstandenen Bilder.


Foto: Thomas Kunadt

Categories: Veranstaltungen