Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Altonaer Museum | 20.09.2019 Beginn: 14:00 Uhr

Leben mit Demenz – miteinander & füreinander!

Im September 2019 findet in Hamburg wieder eine bunte Informations- und Aktionswoche rund um das Thema Demenz statt. Das diesjährige Motto „Einander offen begegnen“ möchte dafür werben, Menschen mit Demenz so anzunehmen wie sie sind. Für ein gutes Miteinander brauchen wir Offenheit in unserer Gesellschaft. Das gilt auch und ganz besonders in der Begegnung mit Menschen mit Demenz. Sie und ihre Angehörigen sollen erleben, dass sie mit ihrer Erkrankung akzeptiert werden und dazugehören. Mit der Aktionswoche wollen wir Betroffenen, Angehörigen sowie Interessierten die vielfältigen Angebote und Unterstützungsmöglichkeiten in Hamburg vorstellen und Gelegenheiten für Begegnung und gemeinsame Unternehmungen schaffen. Gleichzeitig möchten wir auch eine breite Öffentlichkeit für das Thema Demenz und den Umgang mit demenzkranken Menschen sensibilisieren.
Im Altonaer Museum findet am 20. September 2019 ein Aktionstag statt.


Programm


14.00 Uhr Ankommen
14.00 - 18:00 Uhr Infotisch des Pflegestützpunkts
18.00 Uhr Altona und der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V.
14.30 Uhr Begrüßung und Vorstellung
15.00 Uhr „Tanztheater“ Hamburger Frauen mit Mut e.V.
Durch Mimik, Tanz, Gestik und Körpersprache werden schwierige Lebenslagen von Frauen, die mehrere Rollen in ihrem Leben erfüllen müssen, eindrucksvoll dargestellt.

15.30 Uhr Kaffeepause

15.45 Uhr Vortrag „Demenz und Migration – Interkulturelle Herausforderungen“ mit anschließender Diskussion (türkisch und deutsch)
Dr. Ali Erdogan, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie 
17.00 Uhr Fröhliches Singen mit dem Chor vom Hamburger Frauen mit Mut e.V. und Überraschungsgast
17.30 Uhr Ausklang
18.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Im Anschluss daran: 

Türkische Gemeinde Hamburg e.V., Hospitalstrasse 111, Haus 7 (nicht barrierefrei)


20.00 Uhr Theateraufführung: „Unutsalarda Unutulmayacaklar“ „Auch wenn Sie vergessen, vergessen werden wir Sie nie!”


Alzheimer Gesellschaft Denizli - Ein renommierter Akteur in der Türkei und ein besonderer Gast für die Aktionswoche Demenz in Hamburg. In einem 45-minütigen Stück stellt die Theatergruppe emotional und humorvoll das Leben einer Familie mit Demenz dar.


Anschließend Catering Podiumsdiskussion mit Dr. Ali Erdogan, Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Jörn Wieking, Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. und Hatice Hülya Eryılmaz, Vorstandsvorsitzende der Alzheimer Gesellschaft Denizli

Categories: Veranstaltungen