Altonaer Museum | 01.10.2021 Beginn: 15:30 - 17:00 Uhr

Kuratorenführung: EL ELE, OMUZ OMUZA

Kuratorin Meral Kayaman führt durch die Ausstellung der Türkischen Gemeinde Hamburg und Umgebung e.V. über die Türkischen Fußballvereine in Hamburg. 

„El Ele, Omuz Omuza – Hand in Hand, Schulter an Schulter“ steht im Türkischen für Freundschaft und Solidarität. Seit über 60 Jahren leben und arbeiten Menschen aus der Türkei in Hamburg. Sie haben die Stadt in vielfältiger Weise geprägt und bereichert. Unter anderem haben sie viele Fußballvereine gegründet. Denn Sport spielte und spielt eine zentrale Rolle bei den Einwanderern. Auch Sportvereine sind Werte- und Solidaritätsgemeinschaften. Sie fördern die Integration und sind Ausdruck politischer Partizi- pation. Und das alles, während die Lieblingsmannschaft kickt und die nächste Generation trainiert.

Die Anzahl der Teilnehmeher ist auf 10 Personen begrenzt.