Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Jenisch Haus | 16.02.2019 Beginn: 19:00 Uhr

VERSCHOBEN - Jens Wawrczeck liest „Belphégor“ von Arthur Bernède

Leider muss diese Veranstaltung verschoben werden und wird nicht am 16. Februar stattfinden! 

Eine mysteriöse Gestalt spukt nachts durch die Göttersäle des Louvre. Der ehrgeizige junge Journalist Jacques Bellegarde will herausfinden, wer – oder was? – sich hinter der unheimlichen Maske von „Belphégor“ verbirgt. Die Ereignisse beginnen sich zu überschlagen und Jacques ahnt nicht, wie gut er das Phantom des Louvre kennt ... Arthur Bernèdes fulminante Verfolgungsjagd im Paris der 20er Jahre erlangte in Frankreich ähnlichen Kultstatus wie „Phantômas".

Jens Wawrczeck ist Schauspieler, Synchronsprecher, Hörspielsprecher und Hörbuchinterpret. Darüber hinaus ist er als Synchronregisseur und Dialogbuchautor tätig. Seine Stimme ist vor allem durch die EUROPA-Hörspielserie Die drei ??? bekannt, in der er seit 1979 die Rolle des zweiten Detektivs Peter Shaw spricht.

Akkordeon: Natalie Böttcher

ca. 2 Stunden, Pause nach 60 Min.

Categories: Default Category