Altonaer Museum | 13.06.2020 Beginn: 19:00 Uhr

ENTFÄLLT: Jazz-Slam

Die Veranstaltung wird im Digitalen stattfinden. Weiter Informationen folgen in Kürze.

„Entschuldigen Sie, die Welt ist schön und muss gefeiert werden“

Der Jazz-Slam zur Ausstellung „Lass leuchten! – Peter Rühmkorf zum Neunzigsten“.

Vier Poet*innen und eine Jazz-Combo. Zwei Vortragsrunden, ein Finale und ein Ziel: die Herzen des Publikums für sich, seinen Text und die musikalische Interaktion auf der Bühne zu gewinnen. Unter der Moderation von Henning Chadde und Bernard Hoffmeister findet beim Jazz-Slam zusammen, was ganz im Geiste der frühen Beatniks zusammen gehört: Poesie und Musik. In einem gemeinsamen Flow - laut, leise, nachhaltig bis nachdenklich, unterhaltsam und augenzwinkernd. Immer aber direkt im Groove, am rhythmischen Aussage-Puls der Zeit. Skibidiwhapbebob!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der altonale 21 statt.

Categories: Default Category