Altonaer Museum | 26.10.2021 Beginn: 18:00 - 20:00 Uhr

Interreligiöse Diskussion zu Glaubensfreiheit im Altonaer Museum

Muslimische, jüdische, katholische, alevitische, buddhistische und evangelische Menschen sprechen moderiert miteinander über ihre persönliche Vorstellung von Glaubensfreiheit. Und über Solidarität, wenn die Ausübung der Glaubensfreiheit eingeschränkt wird. Mit Grußworten der Bezirksamtsleiterin Stefanie von Berg.

Es werden ab 16.30 Uhr informelle Interreligiöse Gesprächsmöglichkeiten beim Tee am Stand vor dem Museum angeboten.