Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Museum der Arbeit | 31.08.2019 - 01.09.2019 Beginn: 11:00 - 21:00 Uhr

Ink & Ride

Für ihre 7. Auflage kommt die INK & RIDE in das Museum der Arbeit. In diesem Jahr steht insbesondere die Tattoo-Kunst im Vordergrund. Ausgewählte Tätowierer, Supplier und Pflegeprodukte machen das Line Up der INK & RIDE zu etwas ganz Besonderem. Wie gewohnt wird im Außenbereich ein ordentliches Programm geboten und Foodtrucks sorgen für das leibliche Wohl.

ÜBER DIE INK & RIDE

Im Jahre 2013 wurde die INK & RIDE gegründet und zog mit einem einzigartigen Konzept – einer Mischung Mischung aus Tattoo Artists, Bike Spirit und Urban Art - ein begeistertes Publikum an. Das Festival bietet einen Ort zum kreativen Miteinander und Austausch und ist ein beliebter Treffpunkt in der Norddeutschen Szene. Nationale und internationale Tätowierer zeigen Kunst, die unter die Haut geht. Und auch wer auf der Suche nach urbaner Kunst ist, wird an diesem Wochenende mehr als fündig.


Foto: Valentin Ammon

Categories: Default Category