Emil Puls: Altona

Diese Bildserie des Fotografen Emil Puls (1877-1941) zeigt Aufnahmen aus der damals noch selbstständigen Stadt Altona (1938 erfolgte die Eingemeindung nach Hamburg): Abbildungen aus den alten Stadtteilen stehen modernen Wohnprojekten aus den 1920er Jahren gegenüber. Aber auch städtische Grünanlagen und die Lage am Wasser spiegeln sich in den Aufnahmen von Emil Puls wider. Emil Puls, in Altona geboren, betrieb bis kurz vor seinem Tod die „Photografische Kunstanstalt Emil Puls“ in Altona. Sein Nachlass mit etwa 11.000 Glasplattennegativen befindet sich heute im Altonaer Museum.

Bild

efoto Hamburg

efoto Hamburg ist das größte gemeinsame Bildarchiv der Hansestadt. Zusammen mit Behörden, Museen, Archiven und Geschichtswerkstätten zeigen wir Hamburg in seiner kulturellen und historischen Vielfalt.