Bild

Die Ankunft der PEKING aus Ihrer Sicht

Ganz Hamburg war auf den Beinen, als die PEKING am 7.9.2020 zum ersten Mal seit 88 Jahren wieder in ihren Heimathafen Hamburg einlief. Einige Ihrer Impressionen von Wasser und Land aus haben wir hier gesammelt!

Fehler beim Filtern der Vorlage: Notice: Undefined offset: 1 in /home/166951.cloudwaysapps.com/qazvwshqkw/public_html/app/code/Ves/BaseWidget/Block/Widget/Instagram.php on line 95
 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Peking heute Morgen gegen 06:30 Uhr, nach dem sie gerade das Störsperrwerk passiert hatte. Es dürften im Laufe des Tages sicher noch einige Fotos von anderen Hobbyfotografen folgen. Information: Heute kommt die "Peking" erstmals seit den 30er-Jahren wieder zurück in ihren Heimathafen - der einstige Frachtsegler soll dann als begehbares, aber nicht mehr fahrtüchtiges Museumsschiff in Hamburg festmachen. Im Juli 2017 war die Viermastbark nach 85 Jahren in der Fremde aus New York nach Deutschland zurückgekehrt. In einem schwimmendem Dockschiff überquerte der nicht mehr seetüchtige Windjammer den Atlantik und wurde in den vergangenen Jahren in der schleswig-holsteinischen Peters Werft in Wewelsfleth restauriert. Die Geschichte einer stählernen Legende. Quelle: NDR #hobbyfotografie #hobbyphotographer #traditionsschiff #kaphorn #hamburggram #hamburgliebe #hamburgmeineperle #küstenkind #küste #kollmar #hamburg #itzehoe #schleswigholstein #derechtenorden #meinsh #unsernorden #sonyalpha6400 #sonyalpha #gutenmorgen #peking #museumsschiff #goodmorning #buongiorno #natur #nature #glückstadt #segelschiff #störsperrwerk #elbe

Ein Beitrag geteilt von Michael Mulka (@mulka_media) am

An dieser Stelle ist ein Facebook-Post eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen ausgeblendet.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt sehen zu können.
 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 

#peking #welcomebackhome #hamburg #viermaster #RQTD #Arethusa #stiftunghamburgmaritim #Laeisz #segelschiffpeking

Ein Beitrag geteilt von Stephan Garbe (@stephan_garbe) am

An dieser Stelle ist ein Facebook-Post eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen ausgeblendet.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt sehen zu können.
An dieser Stelle ist ein Twitter-Post eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen ausgeblendet.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt sehen zu können.
An dieser Stelle ist ein Facebook-Post eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen ausgeblendet.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt sehen zu können.
An dieser Stelle ist ein Twitter-Post eingebunden. Da wir Datenschutz ernst nehmen, haben wir dieses aufgrund Ihrer Cookie-Einstellungen ausgeblendet.
Bitte akzeptieren Sie die Marketing-Cookies um diesen Inhalt sehen zu können.
Bild

Das Logbuch

Aktuelle News von Bord, Hintergrundinfos zu unserer Besatzung, historische Kontexte und vieles mehr: unser Logbuch ist online und bietet alles, was man über die PEKING wissen muss. Neu ist auch unser "Gruß von Bord", der direkte Draht aufs Schiff: Sprachnachrichten mit brandaktuellen Infos zum Stand der Ertüchtigung und Gedanken rund um die Restaurierung, eingesprochen mitten aus dem Geschehen von unserer Crew.