Kreiselpuppe, Porzellan, Metall, Textil, um 1870, SHMH – Museum für Hamburgische Geschichte Inv.-Nr. 2015-2877, Foto: Guntram Lukas

Die Kreiselpuppe

Hast du auch einen Kreisel? Es ist ein wenig Geschicklichkeit nötig, um ihn in Bewegung zu setzen. Dann dreht er sich einige Zeit um seine eigene Achse. Es gibt viele verschiedene Kreisel. Große und kleine, welche aus Metall und welche aus Plastik oder aus Holz. Dieser Kreisel sieht aus wie eine Puppe. Die längste Zeit, die sich je ein Kreisel ohne Unterbrechung gedreht hat, sind ungefähr eineinhalb Stunden. So lange wie ein ganzer Kinofilm. Kaum zu glauben.

Bild