Glückwunschkarte, Papier, Anfang 20. Jh., SHMH – Altonaer Museum Inv.-Nr. 2008-45,47

Die Brombeeren

Vor über hundert Jahren haben Herr und Frau Heeckt auf die Rückseite dieser Karte diesen Satz geschrieben: „Herzlichen Glückwunsch senden N. Heeckt und Frau“. Allerdings wissen wir nicht, an wen sie die Karten gesendet haben. Es gab jedoch etwas zu feiern, denn sie haben mit dieser Karte jemandem gratuliert. Vielleicht zum Geburtstag? Auf der Glückwunschkarte sind Brombeeren mit Zweigen, Blüten und Blättern zu sehen. Vielleicht haben Herr und Frau Heeckt sehr gerne Brombeeren gegessen und sie haben diese Karte deshalb ausgewählt.

Bild