Schwimmbrille, Gummi, Hongkong, zw. 1983 und 1985, SHMH – Altonaer Museum, Inv.-Nr. 1986-427,38, Foto: Michaela Hegenbarth
© Happy People GmbH & Co KG

Die Schwimmbrille

Wenn wir unter Wasser die Augen öffnen, dann sehen wir alles ganz verschwommen. Manchmal fangen auch die Augen an zu brennen. Mit einer Schwimmbrille können wir länger im Wasser bleiben, weil unsere Augen geschützt sind. Zum Tauchen ist allerdings – wie der Name schon sagt – eine Taucherbrille viel praktischer. Im Unterschied zu einer Schwimmbrille umschließt sie auch die Nase.

Bild