Fofftein

(Plattdeutsch: Fofftein = 15)

‚Fofftein moken‘ bedeutet Pause machen, eine Wendung aus der Hafenarbeit und anderen körperlich anstrengenden Tätigkeiten (Bau etc.). Zunächst steht Fofftein für ca. 15 Minuten Pause, außerdem soll die Pause dann erlaubt gewesen sein, wenn mindestens 15 Stücke ver- oder entladen waren.

Bild
Germin, Kehrwiederspitze 1952, Foto: SHMH/Museum der Arbeit