Badeanzug, Baumwolle, 1950er Jahre, SHMH – Museum für Hamburgische Geschichte Inv.-Nr. 2013-4658

Der Badeanzug

Früher schlüpften auch Männer in einen Badeanzug, wenn sie schwimmen gehen wollten. Allerdings sahen Badeanzüge früher anders aus. Sie gingen bis zu den Knien. Die Frauen trugen zu ihren Anzügen zumeist noch Badestrümpfe und Badeschuhe. Das Schwimmen war darin nicht besonders bequem, denn das Material saugte sich so stark mit Wasser voll, dass die Badebekleidung ganz schwer wurde.

Bild