Museum für Hamburgische Geschichte | 18.08.2022 Beginn: 18:00 - 20:00 Uhr

Hamburg nach Fünf - Stadtgänge durch Hamburgs Geschichte

100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte – das Museum auf der Henricus-Bastion

Das Museum für Hamburgische Geschichte ist eines der größten stadtgeschichtlichen Museen in Deutschland. Fritz Schumacher entwarf den repräsentativen Bau noch vor dem Ersten Weltkrieg, in einer Zeit schneller baulicher Veränderungen der Stadt. In enger Zusammenarbeit mit dem ersten Direktor, Otto Lauffer, plante Schumacher ein modernes Tageslichtmuseum, das sowohl historische Spuren der „verschwindenden Stadt“ aufnahm, konzeptionelle Überlegungen der Ausstellung in der Architektur berücksichtigte als auch Flexibilität für künftige Änderungen zuließ. Auch außen ist das Gebäude überlegt gestaltet, historische Teile Hamburger Gebäude sind in seine Fassade integriert. Ein Rundgang durch und um das Museum macht das Konzept nachvollziehbar.

Referent: Daniel Jahn

Categories: Veranstaltungen