Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden

Allgemeine Informationen

Das Hafenmuseum Hamburg befindet sich mitten im ehemaligen Freihafen auf dem letzten und denkmalgeschützten Kaiensemble der Kaiserzeit, dessen Struktur vor mehr als 100 Jahren angelegt wurde und seinerzeit einen optimalen Umschlag zwischen Seeschiff und dem Landverkehr gewährleistete. 

Barriere­freiheit

Eingang zum Museum
Der barrierefreie Zugang ins Schaudepot, zur Kaffeeklapp und zum Museumsladen “Zampelbüdel” wird über Aufzüge ermöglicht.

Zugang zu den schwimmenden Objekten
Der Zugang zu den schwimmenden Objekten und an die Hafenkante ist leider nicht barrierefrei.

Toiletten
Eine behindertengerechte Toilette ist in der Saison von April bis Oktober vorhanden.

Mitnahme von Assistenzhunden
Ausgewiesene Assistenzhunde dürfen als Begleiter mit in die Ausstellung genommen werden.

Orientierungsplan

Lageplan des Hafenmuseums

Lageplan Beschriftung:

1 Schuppen 50A
2 Die Flotte
3 Bremer Kai
4 MS Bleichen

Anfahrt

Mit dem Auto:
Von der Innenstadt kommend fahren Sie über Versmannstraße und Elbbrücken in den Freihafen, Veddeler Damm. Sollten Sie über die A7 kommen, fahren Sie über die Köhlbrandbrücke auf den Veddeler Damm. Im Freihafen folgen Sie den Schildern “Schuppen 50 - 52”.
Es sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

Mit Bahn und Bus:
Fahren Sie mit der S-Bahn bis Bahnhof Veddel – BallinStadt. Ausgang Nord (Hafen) nutzen. Durchgang in den Freihafen, Bushaltestelle Veddel West. Von dort mit dem Bus Linie 256 zur Australiastraße / Hafenmuseum.
Fahrplan unter www.hvv.de
Bitte berücksichtigen bei Ihrer Planung das Hafenmuseum Hamburg zu besuchen, dass der Bus 256 nicht sonntags fährt. Der Fußweg von der S-Bahnhaltestelle “Veddel” bis zum Hafenmuseum Hamburg über den Veddeler Damm beträgt etwa 1,5 km

Mit dem Schiff:
Die Barkasse der Maritime Circle Line legt von den Landungsbrücken Brücke 10 ab.
Fahrplan und Preise unter www.maritime-circle-line.de
HADAG-Fähre 73 bis Argentinienbrücke mit Anschluss Bus Linie 256.
Fahrplan unter www.hadag.de

Mit dem Fahrrad:
Fahren Sie mit Ihrem Fahrrad durch den alten Elbtunnel, von dort sind es noch ca. 4 km.

Hotels in der Nähe:
Besucher, die nach einem Hotel in der Nähe des Museums suchen, finden hier weitere Informationen.