Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Altonaer Museum | 22.06.2019 Beginn: 10:00 - 17:00 Uhr

Gäste in der Ausstellung: Studierende der AMD

Hybrid City

Präsentation vom Freitag, dem 21. Juni bis Sonntag, dem 23. Juni 2019, zusätzlich Impulsvorträge und Gespräche am Freitag, dem 21. Juni 2019

Daten bestimmen und lenken schon heute das Leben in der Stadt. Sichtbar sind sie nur, wenn man nach ihnen sucht. Daten über Verkehr, Bilder im Sozialen Netz, Tabellen von Hauspreisen... Studierende des Studiengangs Raumkonzept und Design B.A. der AMD Akademie Mode & Design haben sich über zwei Semester mit Altona auseinandergesetzt. Ihre innovativen Designinterventionen verknüpfen realen städtischen Raum mit der Welt digitaler Daten. Damit helfen sie an den Orten neue Identität zu stiften, generieren Aufmerksamkeit oder bieten Lösungen an. In einer multimedialen Inszenierung werden die Seminarergebnisse in den Räumen des Altonaer Museums präsentiert. Entstanden sind die Entwürfe im Lehrgebiet Mediale Raumgestaltung unter der Leitung von Prof. Vera Doerk und Dipl. Ing. Martin Kohler.

Categories: Default Category