Museum der Arbeit | 01.03.2021 Beginn: 12 - 14 Uhr

Einstieg in intersektionale Diskriminierungskritik

Online-Workshop

Mit Josephine Apraku und Dr. Jule Bönkost.

Es gibt verschiedene Formen von Diskriminierung: etwa Rassismus, Sexismus, Klassismus und Ableismus. Intersektionalität meint ihr Zusammenwirken. Im Workshop beschäftigen wir uns damit, was das für uns bedeutet: Wie betrifft Intersektionalität meine Realität? Was heißt das für mein diskriminierungskritisches Handeln?

Ein weiterer Workshop zu diesem Thema findet am 23.03. statt. Hier geht es zur Buchung für den 23.03.2021.