Wir verwenden Cookies um die Seiten auf der Basis unseres berechtigten Interesses für Sie funktional und sicher zu gestalten und in anonymisierter Form Daten über die Nutzung unserer Seiten zu erhalten. Bitte finden Sie ausführliche Informationen darüber, welche Daten, zu welchem Zweck, wie lange etc. erhoben und verarbeitet werden in unserer Datenschutzerklärung. Dort finden Sie auch Hinweise darauf, wie Sie den Einsatz von Cookies verhindern können. - Mehr Erfahren - Verstanden
Gewerbeschule Gsechs, Richardstraße 1, Werkstattgebäude | 06.05.2019 Beginn: 19:00 Uhr

Die Bäume kommen in die Stadt

Die Ausstellung „Holz bewegt – Möbel + Design + Interieur“ präsentiert die  Ergebnisse des gleichnamigen Norddeutschen Nachwuchswettbewerbs. Während in der Ausstellung innovative Holzerzeugnisse zu sehen, zu berühren und auch zu erproben sind, widmen sich verschiedene Vorträge theoretisch dem Thema Holz.

Dr. Erwin Thoma ist einer der bekanntesten Forst- und Holzexperten im deutschsprachigen Raum. Sie können hier alles über die Welt der Bäume und über „Mondholz“ erfahren. Insbesondere geht es in diesem Beitrag darum, wie der Massivholzbau unsere Städte zu Oasen der Nachhaltigkeit werden lässt.

Die Veranstaltung kommt durch eine Kooperation der Gewerbeschule Gsechs, der Zimmerei Sven Balck (Marxen) und dem Museum der Arbeit zustande. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum 23. April 2019: aw@balck.de oder Tel.: 04185 - 80992 – 15 Der Eintritt beträgt incl. Getränke 10 €; die Erlöse kommen einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Sie haben vorher ab 17 Uhr gleichzeitig die Möglichkeit an einer Ausstellungsführung im Museum teilzunehmen. Fahrt zur Berufsschule Gsechs: 2 Stationen mit der U3.

Referent: Dr. Erwin Thoma (Holz 100)

Categories: Default Category