Museum der Arbeit | 14.03.2021 - 14.03.2021 Beginn: 10:00 - 17:00 Uhr

BuchDruckKunst 2021

Willkommen im Bücherparadies!

FR, 12.03., 17 – 22 Uhr  |  Eintritt 9 € (inkl. Messe-Magazin)
SA, 13.03., 10 – 18 Uhr  |  Eintritt 12 €, ermäßigt 9 € (inkl. Messe-Magazin)
SO, 14.03., 10 – 17 Uhr  | Eintritt 12 €, ermäßigt 9 € (inkl. Messe-Magazin)

Im März heißt es wieder „Manege frei!“ für gut 60 Künstlerinnen, Künstler sowie Editionen. Die Buchakrobatinnen und Buchakrobaten zeigen einem großen Publikum ihre Kunststücke auf und mit Papier: leicht & luftig, erdenschwer & besinnlich, wagemutig & verrückt.Damit nicht genug: Historische Druckverfahren und Handwerkstechniken werden durch viele Vorführungen von ehrenamtlich tätigen Fachleuten anschaulich gemacht. Lithografie, Radierung, Buchdruck, Schriftguss, Hand- und Maschinensatz, Papierschöpfen und Buchbinden gehören zum festen Programm. Dabei darf nicht nur applaudiert, sondern auch manchmal mit angefaßt werden!

Das Motiv der 16. Messe für Erlesenes auf Papier hat Rainer Ehrt gestaltet. Der Künstler, Jahrgang 1960, studierte in den achtziger Jahren Schrift, Grafikdesign und Illustration an der Hochschule für Kunst und Design Halle / Burg Giebichenstein. Er ist seither sowohl als Cartoonist, Illustrator und Künstlerbüchermacher als auch auf dem Gebiet der freien Grafik, Malerei und Bildhauerei unterwegs. Seine Bildsprache ist figürlich-ironisch mit vielfältigen historischen, mythologischen und literarischen Bezügen. Unter anderen erhielt er den Brandenburgischen Kunstpreis, den Grand Prix World Press Cartoon und den Publikumspreis des Deutschen Karikaturenpreises. Zum 200. Geburtstag von Theodor Fontane zeichnete er 2019 den Dichter für eine Sonderbriefmarke. Rainer Ehrt lebt und arbeitet in Kleinmachnow bei Berlin.

Zur schönsten Messe für Erlesenes auf Papier erscheint ein besonders umfangreiches Magazin mit Ausstelleradressen, weiterführenden Artikeln und Abbildungen von außergewöhnlichen Werken. Aktuelle Informationen, das Programm der Messe und viel Wissenswertes finden Sie auf www.buchdruckkunst.com.

 

 

Categories: Veranstaltungen