Blick auf das Deck der PEKING

An Bord der PEKING

Exklusive Baustellenführungen auf der historischen Viermastbark

April - Oktober 2022

Wichtige Informationen

Die Führungen finden an diesen Terminen statt:

  • mittwochs und freitags um 10 / 12 / 14 / 16 Uhr
  • samstags und sonntags um 10 / 11 / 12 / 14 / 15 / 16 Uhr

Aufgrund von anstehenden Bauarbeiten an der Kaikante können die Termine nur in Vier-Wochen-Blöcken veröffentlicht und reserviert werden. Die Anmeldung erfolgt über diese Seite oder über den Museumsdienst Hamburg über info@museumsdienst-hamburg.de oder über 040 428 131 0  (Montag 9 - 12 und 13 - 18 Uhr, Dienstag bis Freitag von 9 - 18 Uhr)

Zur Anmeldung

  • Bitte wählen Sie im Anmeldeformular das Zeitfenster aus, in dem Sie die PEKING besuchen möchten.
  • Pro Person können Sie bis zu vier Personen anmelden – inkl. Personen unter 18 Jahren. Geben Sie für ALLE Personen, die Sie anmelden Vor- und Nachnamen an – auch für Personen unter 18 Jahren. Aus organisatorischen Gründen müssen sich die Namen der anwesenden Personen mit denen auf der jeweiligen Anmeldeliste decken. 
  • Sie können sich auf dieser Seite oder über den Museumsdienst für Führungen in den nächsten vier Wochen anmelden. 
  • Die neuen Termine erscheinen immer freitags auf dieser Seite.

Zu den Führungen

  • Bitte melden Sie sich 15 Minuten vor Führungsbeginn an der Kasse direkt vor der PEKING (Australiastraße 50A, 20457 Hamburg).
  • Teilnehmende Personen: 10 Personen pro Rundgang
  • Kosten: 15 Euro (inkl. Besuch des Museums). Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist die Teilnahme kostenfrei, aber eine Anmeldung notwendig. 
  • Es gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln sowie die FFP2-Maskenpflicht.
  • Auf Grund des Ausbaustandes sind die Baustellenführungen nur für Personen ab einer Mindestgröße von 1,20 m möglich.
  • Die PEKING ist derzeit noch nicht barrierefrei zugänglich. Personen mit eingeschränkter Mobilität wird die Teilnahme an den Rundgängen daher nicht empfohlen.
  • Bei den Rundgängen muss festes Schuhwerk getragen werden.

23. - 29. Mai 2022

30. Mai - 5. Juni 2022

 

6. - 12. Juni 2022

 

 

 

 

13. - 19. Juni 2022

 

 

 

 

Das Deutsche Hafenmuseum und die Viermastbark PEKING

Die Errichtung des Deutschen Hafenmuseums sowie die Restaurierung und Überführung der Viermastbark PEKING werden durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages in vollem Umfang mit insgesamt 185,5 Mio. Euro gefördert

Die vorbereitenden Maßnahmen zur Ankunft der PEKING in Hamburg sowie die Ausstattung des Schiffes als Ausstellungsobjekt werden gefördert von der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Bild

PEKING. Foto: Jan Sieg