Bild

World Press Photo 2022

21. September bis 17. Oktober 2022

Der Stiftung World Press Photo zeichnet seit 1955 jedes Jahr die besten internationalen Pressefotografien des jeweiligen Vorjahres mit dem World Press Photo Award aus. Die Themen des größten und renommiertesten Wettbewerbs dieser Art reichen von politischen Auseinandersetzungen über Umweltprobleme bis zu Sportreportagen und Momenten aus dem Alltagsleben. Die preisgekrönten Fotografien werden in einer Wanderausstellung gezeigt, die in mehr als 80 Städten auf der ganzen Welt von über einer Million Besuchern gesehen wird. Die Magazine GEO und STERN präsentieren die Ausstellung seit über 25 Jahren in Hamburg - dieses Jahr werden die prämierten Bilder erstmalig im Altonaer Museum zu sehen sein. Das diesjährige Gewinner-Foto „Kamloops Residential School“ thematisiert einen Schreckensfund, der 2021 eines der dunkelsten Kapitel in der Geschichte Kanadas enthüllte: Die Gräber von über 200 Kindern aus indigenen Gemeinschaften Kanadas, die auf dem Gelände eines staatlichen Internats gefunden wurden. Die Fotografin Amber Bracken erinnert mit ihrer Arbeit an das bittere Schicksal viele Kinder indigener Gemeinschaften, die ihren Familien entrissen, ihrer Kultur beraubt und häufig missbraucht und getötet wurden. Mindestens 4100 Kinder starben in Internaten wie der Kamloops Indian Residential School.


In Kooperation mit

   

 

Mit freundlicher Unterstützung

    

 

Strategic Partners

Altonaer Museum

Karte aktivieren

Öffnungszeiten

Montag 10 - 17 Uhr

Dienstag geschlossen

Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr

Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

World Press Photo of the Year 2022, Amber Bracken for The New York Times

World Press Photo of the Year 2022, Amber Bracken for The New York Times

World Press Photo Long-Term Project Award, Lalo de Almeida for Folha de São Paulo, Panos Pictures

World Press Photo Long-Term Project Award, Lalo de Almeida for Folha de São Paulo, Panos Pictures

World Press Photo Long-Term Projects, Louie Palu

World Press Photo Long-Term Projects, Louie Palu

World Press Photo Europe, Konstantinos Tsakalidis for Bloomberg News

World Press Photo Europe, Konstantinos Tsakalidis for Bloomberg News

World Press Photo Southeast Asia and Oceania, Anonymous for The New York Times

World Press Photo Southeast Asia and Oceania, Anonymous for The New York Times