Der heilige Monat RamadanEine Reise vom Morgengrauen bis zum Abend.

30. März bis 2. Mai 2022

Die Ausstellung nimmt Sie mit auf eine Reise in den Ramadan, den heiligsten Monat der Muslime, der dieses Jahr im April stattfindet. Der Ramadan ist ein Monat der Andacht, des Fastens, aber auch des künstlerischen Schaffens. Begleiten sie einen Tag vom Sahoor im Morgengrauen bis hin zum Iftaar in der Abenddämmerung und erleben sie diese wichtige und facettenreiche Zeit für Muslim_innen. Die Ausstellung verknüpft die Ausstellung künstlerische Arbeiten mit Einblicken in religiöse Praxen und zeigt was an einem typischen Ramadantag in Altona, Hamburg, und andernorts nicht fehlen darf.

 

 

Eine Ausstellung der Islamischen Gemeinde Nobistor e.V. - Yeni Beyazit Moschee

Gefördert im Programm 360° - Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft

 

Altonaer Museum

Karte aktivieren

Öffnungszeiten

Montag 10 - 17 Uhr

Dienstag geschlossen

Mittwoch bis Freitag 10 - 17 Uhr

Samstag bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Heiliger Monat Ramadan. Foto: Yagmur Yilmaz

Heiliger Monat Ramadan. Foto: Yagmur Yilmaz