Willkommen in den Museen der Stiftung Historische Museen Hamburg

Sonderausstellungen

Chiffren einer Stadt
20.05.2022 - 13.02.2023
Jenisch Haus

Chiffren einer Stadt

Im Rahmen der Triennale der Photographie Hamburg 2022. Der Fotograf Hans Meyer-Veden hat die Stadt am Strom über mehr als drei Jahrzehnte hinweg in...

Mehr erfahren
Macht. Mittel. Geld.
20.05.2022 - 15.08.2022
Museum für Hamburgische Geschichte

Macht. Mittel. Geld.

Im Rahmen der Triennale der Photographie Hamburg 2022. Image as Currency? Currency as Image!  

Mehr erfahren
Streik! Fotogeschichten von Arbeitskämpfen
20.05.2022 - 03.10.2022
Museum der Arbeit

Streik! Fotogeschichten von Arbeitskämpfen

Im Rahmen der Triennale der Photographie Hamburg 2022. Am Beispiel verschiedener historisch und medial bedeutsamer Arbeitskonflikte soll mit der...

Mehr erfahren

Veranstaltungen in unseren Museen

Ein Blick hinter die Kulissen: Die befestigte Stadt. Von der Hammaburg bis zum Park
04.08.2022 18:00-19:00 Uhr
Museum für Hamburgische Geschichte

Ein Blick hinter die Kulissen: Die befestigte Stadt. Von der Hammaburg bis zum Park "Planten un Blomen"

In unserer Reihe der Kurator:innenführungen an den langen Donnerstagen wird bei diesem Rundgang ein Bogen geschlagen, der von den frühen...

Mehr erfahren
Eröffnung: Die Kunst der afrikanischen Kalligraphie und Symbole: Schüler*innen-Werke
06.08.2022 15:00 - 18:00 Uhr
Altonaer Museum

Eröffnung: Die Kunst der afrikanischen Kalligraphie und Symbole: Schüler*innen-Werke

In Kooperation mit Arca – Afrikanisches Bildungszentrum e. V. und der Otto-Hahn-Schule.

Mehr erfahren
Kinderferienprogramm in Barmbek
08.08.2022 - 12.08.2022 10:00 - 14:00 Uhr
Museum der Arbeit

Kinderferienprogramm in Barmbek

Es ist das Ferienprogramm in Barmbek! Gemeinsam mit der Zinnschmelze veranstaltet das Museum der Arbeit wieder das große Ferienprogramm für Kinder...

Mehr erfahren
Schiffsbau-Werft
10.08.2022 - 11.08.2022 10:00 - 15:00 Uhr
Museum für Hamburgische Geschichte

Schiffsbau-Werft

Nach einer Entdeckungsreise durch das Museum auf der Suche nach dem Lieblingsschiff werden eigene Schiffe entworfen und aus Holz gebaut.

Mehr erfahren
Bild

Axensprung Theater im Altonaer Museum und im Museum für Hamburgische Geschichte

Das Axensprung Theater ist gleich mit zwei Produktionen in unseren Museen vertreten. Im Altonaer Museum gastiert das Ensemble vom 24. August bis 7. September 2022. Im Museum für Hamburgische Geschichte heißt es im November "Freiheit! 1848. Ein europäischer Traum".

 

Bild

Lange Donnerstage im Museum für Hamburgische Geschichte

Jeden Donnerstagabend öffnet sich das Museum für Hamburgische Geschichte für neue Perspektiven und Projekte und lädt zwischen 17 Uhr und 21 Uhr bei freiem Eintritt zu den aktuellen Ausstellungen, besonderen Führungen sowie zu Performances, Vorträgen und Gesprächen ein.

 

Bild

An Bord der PEKINGExklusive Baustellenführungen

Besuchen Sie die historische Viermastbark im Rahmen von exklusiven Baustellenführungen. Die Buchung eines Termins ist über unsere Website möglich. 

 

Bild

Sommernachtskino im Museum für Hamburgische Geschichte

Im überdachten Innenhof des Museums präsentieren die drei Hamburger Programmkinos Metropolis Kino, 3001 Kino und das B-Movie an zehn Abenden Stummfilmkonzerte.

 

100 Jahre Museum für Hamburgische Geschichte

Das 1908 gegründete und am 13./14.08.1922 für das Publikum eröffnete Museum für Hamburgische Geschichte feiert in diesem Jahr ein großes Jubiläum – seinen 100. Geburtstag! Als eines der größten Stadtmuseen in Deutschland repräsentiert das Museum für Hamburgische Geschichte seit 100 Jahren die Geschichte Hamburgs in all seinen Facetten von den Anfängen der Stadtgründung um 800 bis zur Gegenwart.

 

News

Georg Koppmann, Porträt, aufgenommen in seinem Atelier (1906). Foto Staatsarchiv Hamburg

Georg Koppmann Preis 2023

Die Stiftung Historische Museen Hamburg vergibt jährlich den „Georg Koppmann Preis für Hamburger Stadtfotografie“ zusammen mit der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen zu Ehren des Hamburger Fotografen Georg Koppmann (1842-1909), der Ende des 19. Jahrhunderts Hamburgs Entwicklung zur Großstadt kontinuierlich dokumentiert hat.

Bild

Jahreskarte der SHMH

7 Museen - 1 Jahr - 48 Euro

Ob Ausstellung oder Kinderprogramm, ob Deutsches Hafenmuseum oder Museum für Hamburgische Geschichte, ob Barmbek oder Altona – mit dem Jahresticket können Sie ein Jahr lang die Historischen Museen Hamburgs entdecken und so oft besuchen wie Sie möchten.